Magento Warenkorb und Artikel mit negativem Wert

Kein lästiges Menü Maus Klicken, sondern im besten Fall ein per jquery smoothscroll leicht dahingleitende scrollen zum nächsten Seitenabschnitt. Natürlich besitzt diese Technik auch Nachteile. Hier insbesondere was SEO angeht. Es existiert nur eine Seite die optimiert werden kann bzw auf der Inhalte und Meta Angaben untergebracht werden können, und mit all den weiteren Einschränkungen die es für einzelne Seiten gibt. Nichtsdestotrotz, oder gerade deswegen: ein TMENU mit variablem Link. Darüberhinaus wird das erste Conten Element auf der jeweiligen Menübene ausgelesen.

Zuallererst sollte ein Backup angelegt und eine Datenstruktur im Verzeichnis app/code/local abgebildet werden. Diese Maßnahme verhindert ein Überschreiben der Magento Core Dateien nach einem möglichen Update. 

1. app/code/core/Mage/Rule/Model/Rule.php

1
//check if discount amount > 0
2
if ((int)$this&minus;>getDiscountAmount() < 0) {
3
Mage::throwException(Mage::helper(‘rule’)&minus;>__(‘Invalid discount amount.));
4
}

2. Anlegen der Verzeichnisse um die lokalen Änderungen inapp/code/local/Mage/Rule/Model/Rule.php abzuspeichern

 PHP | 
 copy code |? 
1
//if ((int)$this->getDiscountAmount() < 0) {
2
 //Mage::throwException(Mage::helper('rule')->__('Invalid discount amount.'));
3
//}

3. In app/code/core/Mage/Adminhtml/Block/Promo/Quote/Edit/Tab/Actions.php

folgenden Aufruf

 PHP | 
 copy code |? 
1
2
class' => 'validate-not-negative-number',
3

auskommentieren
 PHP | 
 copy code |? 
1
2
// class' => 'validate-not-negative-number',
3

und in app/code/local/Mage/Adminhtml/Block/Promo/Quote/Edit/Tab/Actions.phpabspeichern, vorher Verzeichnisstruktur abbilden.